Trend: Kleid mit Hose kombinieren

Hey Hey!

Ihr habt noch schöne Kleider aus dem Sommer, die ihr leider im Winter nicht mehr tragen könnt? Dann ist dieser neue Trend genau das Richtige für euch!

-> Kleider mit Hose kombinieren!

img_0124

Die folgenden Fotos sind bei einem schönen Ausflug mit meiner lieben Freundin @stephanieschmachtl in Eppendorf entstanden.

img_0271

Geht super einfach, hält ordentlich warm und ist mal etwas Anderes! Hier sind zwei Beispiele wie das Ganze aussehen kann. Kleiner Tipp: Besonders Oversize Pullover eignen sich super zu Hose und Kleid.

img_0229

Outfitdetails

Mütze (H&M)

Oversize- Pullover (Mango)

Mantel: Forever 21

Kleid : H&M

Tasche: Zara

Diese Fotos sind mit meiner Schwester in der Hafencity entstanden. Ein wirklich cooler Spot, um Fotos zu machen.

img_9517

Kleider sind ein richtiger Hingucker, sei es Spitze oder auffällige Muster. Sie peppen das ganze Outfit sofort auf! Besonders alltagstauglich ist der Look kombiniert mit Sneakern und Boots, wenn es mal etwas schicker sein darf, eignen sich Spitze und hohe Schuhe. Wichtig ist, dass ihr eurer Phantasie freien Lauf lasst!

img_9488

Stoffe  müssen nicht unbedingt zusammenpassen, es darf etwas ausgefallener sein. Traut euch 🙂 Eine Bloggerin kann ich euch hier besonders empfehlen: Aylin König.

img_9513

Ihre Looks sind zwar manchmal etwas derbe, aber sie ist – meiner Meinung nach – die Queen dieses Looks! Sie lebt es jeden Tag und entdeckt den Trend immer wieder neu. @aylin_koenig

img_9497

Outfitdetails

Kapitänsmütze: Asos

Kleid: Zara

Hose: Mango

Boots: Deichmann

img_9501

Wie steht ihr zu dem Trend? Könnt ihr etwas damit anfangen oder macht es selbst schon lange so? Und wie findet ihr die Outfits? Ich freu mich über eure Kommentare.

 

Much love xx,

Logo-Schriftzug-TheresaMarie

 

 

 

 

 




Florenz

Florenz ist eine meiner absoluten Lieblingsstädte. Dieses Jahr war ich zum dritten Mal dort und es gab wieder viel zu entdecken…

 

Die Magie einer Stadt

23518903_1718261381539600_2704914567580594647_n

Kennt ihr das, wenn ihr an einen bestimmten Ort reist und dieser eine Art eigene Magie hat? Das fühle ich nur ganz selten und nur an bestimmten Orten. Florenz ist so eine Stadt. Es ist die Mischung aus Architektur, der Kunst, dem Essen und den Menschen dort. Besonders die berühmte Brücke „Ponte Vecchio“ hat es mir angetan. Man fühlt sich wie in eine andere Zeit versetzt. Weiterlesen


Best of Kanaren – Lanzarote

Hey Loves!

Long time no see! Leider hab ich mal wieder viel zu viel um die Ohren gehabt. Um meiner WordPress- Abstinenz etwas Abhilfe zu leisten, habe ich euch die schönsten Momente meiner Lanzarotereise mit meiner Familie aufbereitet.

 

Mein Tipp Nr.1: Der Timanfaya-Nationalpark

Dieser Nationalpark ist unbedingt einen Besuch wert! Besonders wenn man aus Deutschland kommt, ist diese Vulkanlandschaft etwas ganz Besonderes. Wüsten und trockene Landschaften kennen wir nicht. Und wenn man dann auf Lanzarote ist und die „Steinwüste“ sieht, wirkt sie fast düstern und traurig. Kein Anzeichen von Flora und Fauna. Doch das täuscht. Immer mal wieder schaffen es einzelne Pflanzen, sich ihren Weg durch die Lavakrusten zu bahnen. Diese Seite der Natur wirkt dennoch ungemein beeindruckend. Inmitten der Lavalandschaft im Timanfaya Nationalpark zeichnet sich eine kleine, kaum erkennbare Straße ab. Diese führte uns auf einer Bustour durch die endlosweite Vulkanlandschaft. Man fühlt sich so lebendig, wenn alles um einen herum „tot“, „trocken“, und „karg“ erscheint. Das war ein fesselndes Gefühl!

IMG_8300

IMG_8241

 

_MG_8201

IMG_8442

IMG_8379

Besonders charakteristisch für die kleine Insel ist die von der Vulkanlandschaft geprägte Architektur. Lavagestein ist in den verschiedensten Bauten wiederzufinden. Wie auch an den Terrassen unseres Hotels.

IMG_8608

IMG_8409Pures Glück

IMG_8378

Geschwisterliebe

August 2014 008.JPG

So schön bunt kann die Insel aussehen…

August 2014 014.JPG

Fundación César Manrique – Stiftung und Museum – ehemaliges Wohnhaus des Künstlers und Kunstgalerie

August 2014 009.JPG

César Manrique war ein wirklich wichtiger Bewohner Lanzarotes. Er prägt noch heute durch seine Architektur das Bild der Insel. Er hat sie zu etwas ganz Besonderem gemacht. Ein Besuch der Museen und der nach ihm benannten Kunstgalerie, sowie seinem ehemaligen Wohnhaus ist ein Muss!

 

In diesem Urlaub waren wir zu Gast in einem Club-Hotel und hatten unsere eigene „Terrassenbucht“ und eine Wohnung mit Garten. Der schöne Meerblick von unserer Terrasse…

Oktober 14 627

Welche Kanarische Insel mögt ihr am liebsten? Und wart ihr schon einmal auf Lanzarote? Ich hoffe, ich konnte euch etwas überzeugen, dass diese Insel einen Sommerurlaub unbedingt wert ist. Schreibt mir gern in den Kommentaren.

xx Theresa